„Was auf der einen Seite das Gehirn ist, muss auf der anderen Seite das Herz sein“ – Interview mit Piet van der Keylen, Lehrpreisträger der Medizinischen Fakultät der FAU
→ Hochschuldidaktische Berichte 13.2016

Im Februar 2016 hatte das FBZHL die Gelegenheit mit Piet van der Keylen vom Institut für Anatomie ein Gespräch über seine Lehre zu führen.
Piet van der Keylen ist seit 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter FAU und wurde Anfang des Jahres 2016 mit dem Lehrpreis der Medizinischen Fakultät der der Friedrich-Alexander-Universität ausgezeichnet.
In unserem Gespräch berichtet er nicht nur davon, welche Rolle für ihn Menschlichkeit und Vertrauen in der Lehre spielen, sondern auch, warum fachliche Expertise allein manchmal einfach nicht ausreicht, um Studierende zu begeistern. Außerdem gewährt er uns Einblicke in die sowohl emotionalen als auch humoristischen Momente seiner Veranstaltungen.

Weiterlesen

„Die Lehre ist für mich eine große Freude“ – Interview mit Dr. Salah Fakhry, Träger des Preises für gute Lehre 2014 des Bayerischen Staatministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
→ Hochschuldidaktische Berichte 11.2016

Im Dezember 2015 hatte das FBZHL die Gelegenheit mit Dr. Salah Fakhry vom Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft ein Gespräch über seine Lehre zu führen.

Dr. Salah Fakhry ist seit 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent für Arabisch an der FAU und wurde im November 2015 mit dem Preis für gute Lehre des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet.

In einem sehr offenen und interessanten Gespräch berichtet er auf humorvolle Art nicht nur von seiner Lehrpraxis, sondern auch von teils außergewöhnlichen Methoden, die Studierenden aus der Reserve zu locken. Zusätzlich gibt er Einblicke in die Tücken der arabischen Sprache und erklärt, warum ein Satz manchmal auch aus Menschen und nicht nur aus Wörtern bestehen kann.

Weiterlesen

Matthias Klatt & Sabine Kollert. Lehre als Abenteuer: Anregungen für eine bessere Hochschulausbildung.
→ Kurz vorgestellt – Rezensionen

Gute Hochschullehre wird heute von der Bildungspolitik, Verbänden, den Universitäten und Hochschuldidaktik-Zentren gefordert, gefördert und propagiert. Trotzdem ist vielen Lehrenden nicht klar, wodurch sich guter Unterricht, effiziente Beratung oder faires Prüfen an Universitäten auszeichnet – kurzum: was eigentlich gute Lehre ist. Die Herausgeber Matthias Klatt und Sabine Kollert beantworten die Frage wie folgt: Lehre ist ein Abenteuer! 47 Essays von Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Disziplinen geben in dem Sammelband Anregungen für eine bessere Hochschulausbildung.

Weiterlesen