Die Qualitative Zwischenevaluation (QZE)
→ Ein wertvolles Feedback aus Sicht der Studierenden bekommen

Am Mittwoch, den 03. Mai 2017 fand in München der 1. Workshop zur Serie „Spezielle Kompetenzfelder“ im Rahmen des bayerischen Verbundprojekts „ProfiLehrePlus“ statt. Diese Veranstaltung widmete sich dem Thema „Evaluation“ und betrachtete dieses aus drei Perspektiven mit Beispielen aus den Universitäten Augsburg, Regensburg und Erlangen-Nürnberg. Dr. Dirk Jahn (FBZHL) und Dominik Tress (Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung) präsentierten in diesem Rahmen das an der FAU etablierte Konzept der Qualitativen Zwischenevaluation.

Hier sind die Folien zu ihrem Vortrag zu finden.

Übrigens: Ausführliche Informationen zur QZE gibt es auch in Form eines hochschuldidaktischen Berichts von Dr. Dirk Jahn und Dr. Christa Baldioli.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.