Jürgen Handke & Anne Maria Schäfer: E-Learning, E-Teaching und E-Assessment in der Hochschullehre.
→ Kurz vorgestellt – Rezensionen

Rezensent: Dirk Jahn.
Originalliteratur: Handke, Jürgen/Schäfer, Anne Maria: E-Learning, E-Teaching und E-Assessment in der Hochschullehre. München (Oldenbourg Verlag) 2012, ISBN 978-3486708004, 403 Seiten, 39,80 Euro.

Die AutorInnen legen ein »Rezeptbuch« für den erfolgreichen Einsatz von E-Learning in der Lehre vor: Anhand ihres Konzeptes zeigen sie, wie sowohl E-Learning, E-Teaching und E-Assessment aufeinander abgestimmt gestaltet werden können und dabei nicht nur didaktische Mehrwerte in der Lehre geschaffen, sondern auch erhebliche Zeiteinsparungen für Lehrende realisiert werden.

Das Buch ist an Lehrende und Entscheider, die E-Education nutzen möchten, sowie für Verantwortliche in diesen Bereich an Hochschulen gerichtet.

Weiterlesen

Einsatz eines E-Learning-Moduls als Ergänzung zur Vorlesung
Beispiel Forschungsmethodik
→ Hochschuldidaktische Kurzinfos 7.2014

AutorInnen: Malgorzata Gorniak, Johanna Petzoldt, Kristina Schäfer,
Nele Weßels, Matthias Rudolf, Bärbel Bergmann.

In diesem Good-Practice Beispiel wird gezeigt, wie eine Vorlesung mit einem E-Learning-Modul ergänzt werden kann. Dies ist etwa dann hilfreich, wenn Studierende Schwierigkeiten haben, sich mit bestimmten Lerninhalten auseinanderzusetzen.

Wie ein solches E-Learning-Modul konzipiert sein sollte, damit es die Lernleistung Ihrer Studierenden verbessern kann, wird am Beispiel des Fachs „Methoden der Psychologie“ an der Technischen Universität Dresden beschrieben. Dort konnten die Akzeptanz, das Wissen und die Fertigkeiten der Studierenden zum Fach deutlich verbessert werden.

Weiterlesen

Vorlesungen – ein Anachronismus? Teil 4: Bonusprüfung als Instrument zur Vermeidung von Aufschiebeverhalten Studierender bei der Prüfungsvorbereitung
→ Hochschuldidaktische Berichte 4.2014

Autor: Jörg Stender. Aus der Reihe: Schriften zur Hochschuldidaktik. Beiträge und Empfehlungen des Fortbildungszentrums Hochschullehre der Friedrich-­Alexander Universität Erlangen-­Nürnberg.

Der vorliegende Bericht bildet den vierten Teil einer vierteiligen Reihe zum Thema „Vorlesungen“ und widmet sich der Frage, wie Studierende bei der Bewältigung der Vorbereitung von Prüfungen unterstützt werden können.

Weiterlesen