Gerd Pfitzenmaier: Leben auf Autopilot. Warum wir der Digitalisierung nicht blind vertrauen sollten.
→ Kurz vorgestellt – Rezensionen

Anfang 2017 häuften sich Pressemeldungen über eine an die EU-Kommission gerichtete Empfehlung des Rechtsausschusses des europäischen Parlaments. Die Kommission wurde darin aufgefordert, dringend benötigte Regeln und Pflichten für Roboter und künstliche Intelligenz (KI) auszuarbeiten. Die EU müsse sich zwingend bereits jetzt – also noch vor deren flächendeckenden Einsatz der High-Tech-Helfer – mit den rechtlichen, technischen und ethischen Fragestellungen auseinanderzusetzen, die im Zusammenleben und -arbeiten von Mensch und Maschine an Relevanz gewinnen werden. Dieser Appell könnte auch von Gerd Pfitzenmaier, dem Autor des hier vorgestellten Buches, stammen.

Weiterlesen

Die Qualitative Zwischenevaluation (QZE)
→ Ein wertvolles Feedback aus Sicht der Studierenden bekommen

Am Mittwoch, den 03. Mai 2017 fand in München der 1. Workshop zur Serie „Spezielle Kompetenzfelder“ im Rahmen des bayerischen Verbundprojekts „ProfiLehrePlus“ statt. Diese Veranstaltung widmete sich dem Thema „Evaluation“ und betrachtete dieses aus drei Perspektiven mit Beispielen aus den Universitäten … Weiterlesen

7. CACTLE Workshop in Fergana
→ Hochschuldidaktik in Usbekistan!

Was sollten Hochschullehrende und Trainer beachten, wenn sie einen Kurskatalog erstellen? Was muss in eine Seminarausschreibung und worin liegt der Unterschied, einen Workshop an der Universität oder für die Wirtschaft zu bewerben? Und was ist eigentlich bei der Implementierung eines … Weiterlesen