Nina Kahnwald et al.: Informelles Lernen Studierender mit Social Software unterstützen. Strategische Empfehlungen für Hochschulen.
→ Kurz vorgestellt – Rezensionen

In dem Verbundprojekt „Learner Communities of Practice“, das von 2009 bis 2012 an sächsischen Hochschulen durchgeführt wurde, sind die Forscherinnen und Forscher der Frage nachgegangen, wie Hochschulen informelles Lernen von Studierenden gezielt mithilfe von Social Media unterstützen können und was es dabei zu beachten gilt. Die Ergebnisse, die in dem Buch vorgestellt werden, sind nicht nur für Lehrende und Entscheidende an Hochschulen, sondern generell für Aus- und Weiterbildungseinrichtungen interessant, die sich mit der Förderung des informellen Lernens beschäftigen.

Weiterlesen

Jürgen Handke: Handbuch Hochschullehre Digital: Leitfaden für eine moderne und mediengerechte Lehre.
→ Kurz vorgestellt – Rezensionen

Jürgen Handke, prominenter Experte der digitalen Hochschullehre, hat ein neues Buch veröffentlicht, in dem er praktische Einblicke in die Erstellung digitaler Lehr-Lernszenarien erlaubt und sein Betriebsgeheimnis lüftet. Das Handbuch ist vorrangig an pädagogische Professionals aus dem Hochschulkontext gerichtet, die an der konkreten und pragmatischen Konzeption digitaler Lehr-Lern-Arrangements interessiert sind – oder sich dafür noch überzeugen lassen wollen.

Weiterlesen

Treffen des Netzwerks Tutorienarbeit an Hochschulen am FBZHL der FAU

Tutorienarbeit ist bunt! Am 24./25.11.2016 fand das Treffen des Netzwerks Tutorienarbeit an Hochschulen am Fortbildungszentrum Hochschullehre der FAU unter dem Motto „Tutorienarbeit ist bunt“ statt. Fast 60 Mitglieder aus ganz Deutschland, von Hamburg bis Konstanz, waren zwei Tage zu Gast … Weiterlesen